Die älteste Brillenmarke in Italien (gegründet in 1878) hat sich immer durch ihre schlichten und doch raffinierten Modelle ausgezeichnet. Bestimmt vor allem für die Zielgruppe der Erwachsenen. Das hat sich nun geändert. Die Zielgruppe wurde erweitert um die der jungen Liebhaber klassischer Modelle. 1970 hat LOZZA diesen modernen Launch erfolgreich gewagt. Seitdem gewinnt LOZZA ihren ursprünglichen Platz im Markt zurück, da es nun für neue „Kult“-Brillenfassungen steht. Neu deshalb, weil es im Gegensatz zu  vielen anderen eine Geschichte, eine Tradition und dadurch eine natürliche Vormachtstellung hat. Diese Wurzeln erlauben es LOZZA zeitnah in die Zukunft zu blicken. In einer Welt, die auf Glanz und Gloria beruht, vermittelt LOZZA das Gefühl der Zuverlässigkeit. Ein Erscheinungsbild, das auf Substanz beruht.


SUN COLLECTION 2020


Die LOZZA-Brillenkollektion Frühjahr / Sommer 2020 rückt das italienische Know-how und Erbe der ältesten Brillenmarke Italiens in den Mittelpunkt ohne dabei Innovation und den Modeaspekt aus dem Auge zu verlieren. LOZZA experimentiert mit neuen Formen und Kombinationen innovativer Materialien, inkl. Titan, anhand zeitloser Modelle, wie z.B. Zilo. Dabei werden die Markenwerte voll und ganz respektiert. Das Ergebnis: eine unisex Kollektion mit einfachen klaren Linien, vintage-orientiert und gleichzeitig zeitgemäß.

SL2368_0300

SL4247_0WTG




OPTICAL COLLECTION 2020


2351_0889

VL2360_0302

L4238_07HL




Mehr zur Marke Lozza