Alles begann im Jahre 1860 als  Louis Ulysse Chopard, ein begabter junger Handwerker, sein Geschäft eröffnete. Seine Uhren gewannen sehr schnell einen soliden Ruf in Osteuropa, Russland und Skandinavien.

 

1963 übernahm Karl Scheufele, der Nachfahre einer Dynastie von Uhrmachern und Juwelieren aus Deutschland, Chopard. Unter dem dynamischen Einfluss der Familie Scheufele erfuhr Chopard eine spektakuläre Entwicklung. Anerkannt für seine Kreativität, der neuesten Technologie und der exzellenten Handwerkskunst wurde Chopard eine der führenden Namen in der Industrie für hochwertige Uhren und Juwelen.

 

Völlig unabhängig verfolgt Chopard eine altgediente Familientradition. Karl Scheufele und seine Frau haben die internationale Expansion der Firma seit über 40 Jahren organisiert und sind immer noch in der Firma aktiv tätig. Die beiden Kinder sind zurzeit Ko-Präsidenten.

 

Eine Firma wie Chopard zu führen und zu entwickeln geht nicht ohne präzise und rigorose Regeln und Prinzipien. Im Laufe der Jahre haben sich einige Unternehmenswerte entwickelt. Sie formen praktisch das „Rückgrat“ von Chopard und sind unabhängig voneinander: Qualität und Exzellenz; Kreativität; Tradition; Respekt und Mut. Die Struktur von Chopard bedeutet heute exklusive Kompositionen von Diamanten, Saphiren, Rubinen und Smaragden mit außergewöhnlichen und überraschenden Schnitten und Größen. Chopard öffnet eine unvergleichliche Welt des Glamours und der Handwerkskunst, wo Originalität, Kreativität, und technisches Meisterwerk zu ihrem ultimativen Limits gebracht wird.


SUN COLLECTION 2018

Die Chopard Sonnenbrillen-Kollektion 2018 präsentiert eine neue Optik. Chopards „ICE CUBE“,  „HIGH JEWELLERY“ und „IMPERIALE KOLLEKTIONEN“, die das Design der Markenbrillen inspirieren, wurden eine neue und „cross-sectionale“ Qualität verliehen. Während die traditionellen Eigenschaften wie: Qualität, Tradition, Eleganz, Raffinesse und Exzellenz erhalten wurden, interpretieren die  neuen Modelle die laufenden Trends in Chopards reinen Stil um.


SCHC79_08FC

 



OPTICAL COLLECTION 2018

Luxus, handwerkliches Können und Kreativität: Dies sind die Hauptmerkmale der optischen Brillen-Kollektion 2018 von Chopard. Ihr Design und ihre Dekorationen spiegeln die Raffinesse und Einzigartigkeit von Schmuck und die Details wieder und erinnern an die sorgfältige traditionelle Verarbeitung Schweizer Goldschmiede. Einzigartige und zunehmend raffinierte Stile für die kreative, kontaktfreudige Frau von heute und für den eleganten Mann, der ein Weltbürger ist.


Die Materialforschung schreitet immer weiter voran und schafft raffinierte Kombinationen von Materialien, die mit besonderen Details und der handwerklichen Qualität italienischer Verarbeitung verschönert werden.


Die optische Brillen-Kollektion ist wie nie zuvor in zwei parallelen Welten synchronisiert mit der Sonnenbrillen-Kollektion.
Das Schlüsselmotiv, das die optische Kollektion inspiriert, ist der ICE-CUBE, ein übergreifendes Konzept, das in einer grafischen, modernen und verfeinerten zeitgenössischen Interpretation von CHOPARD besteht.


VCHC70_0300

 



VCHC77_0300

 



Hintergrundinformationen zur Marke finden sie auf